... wir bringen Schaumstoff in Form !

Kombinierte Verwendung

Der Einsatzbereich von gefrästen oder geschnittenen feinporigen Schäumen ist vielfältig. Mit speziell gefertigten Einlagen schaffen Sie Ordnung in Koffern, Schubladen und Transportboxen. Geschlossenzellige PE-Schäume sehen durch ihr samtiges, glänzendes Oberflächenbild zudem sehr edel aus. Aus einer Vielfalt an Farben und Materialien können Sie ein für sich stimmiges Konzept konfigurieren. Hierbei sind auch Materialkombinationen möglich.

Es stehen je nach Anforderung unterschiedliche Festigkeiten und Dichten zur Auswahl. Nicht ausreichende Plattenstärken werden von uns auf Maß laminiert, entweder thermisch oder mit Klebstoffen. Mit unserem CNC-Plotter schneiden wir präzise Konturen in Schaumstoffplatten, und das in einer Stärke von bis zu 70 mm.
 
Für geschlossene Systeme bietet sich ggf. eine Fräsbearbeitung an. Hier kommt uns unsere Erfahrung in der Partikelschaumzerspanung zugute. Beidseitige Bearbeitungen mit hinterschnittigen Konturen oder gar freiförmigen Geometrien können wir hochpräzise darstellen – und das am Stück, ohne zu fügen. Die reduzierte Handling- und Bearbeitungszeit kann somit wirtschaftlicher sein als eine konfektionierte Schnittschaumeinlage aus nachträglich laminierten Konturplatten.

Vorteile

Für bestimmte Anforderungen sind exakt angepasste Schnittschaumeinlagen die bessere Wahl.
Vorteile Schnittschaum (Polyethylen, vernetzt):

• feine, samtig glänzende Oberfläche
• abriebfest bei normalem Gebrauch
• nahezu wasserundurchlässig, witterungsbeständig
• sehr gute Dämpfungseigenschaften
• schall- und wärmeisolierend
• gute Beständigkeit gegenüber Chemikalien, Laugen oder Säuren
previous arrow
next arrow
Slider